Über Facebook haben wir es bereits bekannt gegeben: Basketballherz ist in diesem Jahr Medienpartner des International Eastercup Berlin Moabit! Wie der Name schon verrät nehmen bei diesem Basketball-Event im Berliner Stadtteil Moabit Teams aus der ganzen Welt Teil. Auch IHR könnt daran teilnehmen. Meldet euer Team einfach noch bis zum 15. März an! Per Facebook und Twitter werden wir euch zwischen dem 31. März und dem 2. April mit topaktuellen und exklusiven Infos live vom Eastercup auf dem Laufenden halten.




Was ist der Eastercup?

Die ursprüngliche Intention der Veranstalter war ein Basketballturnier ins Leben zu rufen, das von Kindern für Kinder organisiert wird. Inzwischen ist aus dieser Idee eine international renommierte Veranstaltung gereift, die im U14-Bereich sogar von der FIBA unterstützt wird. Letztes Jahr meldeten sich 114 Mannschaften aus 34 verschiedenen Ländern für den Eastercup an. Sie spielten in 15 unterschiedlichen Kategorien gegeneinander. Doch nicht nur die Teams versprechen internationales Flair, auch die Volunteers kommen aus mehreren Nationen. Das Turnier wird dieses Jahr am Donnerstag, den 29. März, eröffnet und endet am Ostermontag.

Eastercup U15

U15-Finale beim Eastercup Berlin Moabit 2017

Wer kann daran teilnehmen?

Eigentlich gibt es kein Team, das sich nicht für den Eastercup anmelden kann. Denn in folgenden Kategorien duellieren sich Mannschaften aus der ganzen Welt auf neun Courts in Berlin-Moabit:

– U10 bis U22, Mädchen und Jungen

– Rollstuhlbasketballer

– Männer und Frauen, sowie Mixed

– Refugees

– 3on3

– University

Was bietet der Eastercup sonst noch?

Neben dem eigentlichen Cup wird den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. So findet am Ostersamstag zum Beispiel das Allstar-Saturday-Night-Event statt. Wiederum einen Tag später besteht die Möglichkeit, das BBL-Spiel zwischen ALBA BERLIN und s.oliver Würzburg zu besuchen. Doch auch der Skills-Contest und der 3Point-Contest wird den Basketballern beim Eastercup einiges abverlangen. Für Unterhaltung ist also gesorgt.

Wie meldet ihr euer Team an?

Wollt ihr mit eurer Basketballmannschaft oder mit euren Kumpels auch teilnehmen? Dann beeilt euch! Denn bis zum Ende des vorangehenden Jahres gab es noch nie so viele Zusagen wie für den diesjährigen Eastercup. Folgend haben wir das Wichtigste kurz zusammengefasst:

– Eine Anmeldung ist bis zum 15. März möglich

– Es gibt sog. Cupcards, welche eine Übernachtung im Hotel, Hostel oder in der Turnhalle mit einschließen. Allerdings ist die Hotelvariante bereits ausgebucht.

– Anmelden könnt ihr euch über die offizielle Website: Registrierung

Eastercup Girls

Wollt ihr auch zusammen beim Eastercup jubeln?

Weitere Informationen erhaltet ihr direkt auf der offiziellen Website. Also, warum wartet ihr noch?

 

zum Interview mit Steve Wachalski

zurück

Lass auch du unser Herz höher schlagen: